Animal Pi

Der Faschist "DOKTOR" Lothar Riemenschneider

 

Der Faschist "DOKTOR" Lothar Riemenschneider Wer sich mit dem Thema der Sodomie (sexueller Missbrauch von Tieren) befasst kommt an diversen Akademischen oder Titel –tragenden Fürsprecher und Verharmlosungs-Spezialisten nicht vorbei.

 

Wo immer auch sich Menschen zusammenfinden um sich gegen Sodomie auszusprechen lassen diese Spezialisten nicht lange auf sich warten um das Märchen vom bemitleidenswerten Zoophilen und seiner Liebe zum Tier zu verbreiten. Kernaussage dieser Wegbereiter der Sodomie ist die Lüge vom einvernehmlichen Sex mit Tieren.

Diesen Weg der Lüge des einvernehmlichen Sex mit Tieren gehen diese Sodomie-Freunde in einer rabiaten, kaltblütigen, rücksichtslosen und hoch kriminellen Extase. Dabei schließen sich Personen, Vereine oder Gruppen zusammen um die Lüge des einvernehmlichen Sex mit Tieren zu verbreiten die sonst nichts miteinander zu tun hatten und haben. Stellenweise aus finanzieller Habgier sich zuvor gegenseitig verleumdeten um potente und mögliche Geldspender zu binden oder abzuwerben.

Schaut man sich die VITA einiger dieser Sodomie-Freunde, Wegbereiter oder Verharmolser dieser Tiervergewaltigung an wird die kriminelle Energie dieser Heuchler sichtbar. Ein Chris Jung welcher ohne Zweifel ein Diplom in Psychologie abgelegt hat und somit genau weiß wie er Menschen manipulieren kann um Lüge zur Wahrheit zu machen gab sich gerne als Diplom-Biologe aus ohne jedoch ein Diplom in Biologie zu haben.

Jedoch war ein solcher Titel wichtig da es für Chris Jung lebensnotwendig war, weil er sich am Thema Tier finanziell absichern wollte. Einen Diplom Biologen kauft man eher seine angebliche Kompetenz ab als einen NO-NAME Tierfreund.

Bei der Vermarktung von Thesen zur Tierrettung scheute Chris Jung auch nicht davor zurück sich Texte oder Inhalte andere Tierfreunde anzueignen um diese als sein geistiges Eigentum auszugeben. Er setzte sich selbst sogar über die von ihm verbreiteten Thesen hinweg um sich finanziell zu bereichern. Eine Karin Burger welche gleichfalls das Thema Tier dazu ausersehen hat um sich zu bereichern zeigt ähnliche Parallelen. Ob mit Betrug oder Verleumdung, eine Karin Burger versuchte mit allen Mitteln ein Stück Kuchen vom Geldregen abzubekommen welcher im Tierschutz möglich ist.

Mittlerweile hat sich die Sodomie-Freundin Karin Burger dem Thema Tierschutz abgewandt, weil ihre Verleumdungen und kriminelle Energie bei ihren Hetzjagten Gerichtsbekannt sind und Staatsanwaltlich bestätigt wurden. Heute interessiert eine Karin Burger Tierschutz nicht mehr und hat sich in die Kreise der Satiriker geschlichen.

Doch wem wundert es das schon nach kürzester Zeit die Sodomie-Freundin Karin Burger auch in diesen Kreisen ihre Verleumderische kriminelle Energie strömen lässt und erste Burger-Opfer auszumachen sind. Angefangen von langjährige Journalistin bis hin zur Deutschlands einzige Wahrheit aussprechende Fachfrau. Noch heute ist eine Karin Burger kreativ in der Selbstbeweihräucherung und den eigenen Personenkult.

Eine Martina Retthofer das natürlich in solchen ehrenwerten Kreisen nicht fehlen. Wer sich mit der Vita und Vereinsvergangenheit der angehörigen Vereine befasst kommt schnell zu Spendenbetrug und Verleumdungen im organisierten Bereich. Hier geht es in erster Linie um Machtkampf und erschleichen von Spendengeldern.

Selbst Klatschblätter oder Stiftung-Warentest warnten Tierfreunde davor Gelder an Martina Retthofer zu spenden. Frei dem Motto "der Zweck heiligt die Mittel" wurden von Martina Retthofer Tiervergewaltiger und Betreiber von Tierporno Tauschbörsen als Gastredner und Autoren eingeladen.

Nicht zu vergessen wurden freundschaftliche und Gewinnbringende Kontakte aus und aufgebaut zu selbsternannten Fachleuten und GUT-Menschen wie Karin Burger oder eines Chris Jung.

Der gemeinsame Gegner Carsten Thierfelder (Animal Pi) verbindet. In der Vergangenheit hatte diese Art Taschenfüller auf Kosten der Tiere wie Jung, Retthofer oder Burger die Gegner welche ihre Betrügereien aufdeckten mit Drohungen, Verleumdungen oder Einstweiligen Verfügungen zu schweigen gebracht um weiter Gelder abschöpfen zu können auf Kosten der Tiere und dem Mantel des Tierschutzes.

Schnell gesellte sich auch ein Doktor Lothar Riemenschneider aus der Kurfürsten-Straße in Berlin hinzu. Doktor Lothar Riemenschneider brachte eine VITA mit in den Kreisen der Sodomie-Freunde um Martina Retthofer, Karin Burger oder Chris Jung die sich zeigen lassen konnte.

Nicht nur dass Riemenschneider eine Kapazität im Bereich Sexualität war, er war wie Chris Jung ein Menschenversteher mit Diplom. Er wusste wie schon Jung wie man gezielt Menschen manipuliert und für die persönlichen Zwecke prostituiert.

Gern erwähnte Doktor Lothar Riemenschneider das er für den KRONOS e.V. aktiv als Bollwerk gegen Kindermissbrauch steht und aktiv Kinder davor schützt. Den noch nicht genug ist er auch Vorsitzender des Kunstschalter e.V. und Lieferant für Kulturgut.

 

 

Am besten ich zeige kurz die beeindruckende aktuelle VITA des Heiland Dr. Lothar Riemenschneider gelistet auf:

  • -SOCiOTHERAPiE (Eigentümer) -Kunstschalter Berlin (Vorstand)

  • -LongtermApartmentsBerlin (Gesellschafter)

  • -Gallery Guest Houses Berlin Central (Geschäftsführer)

Lothar Riemenschneider ist als erfolgreicher Eigentümer, Geschäftsführer und Vorstand mit Diplomen, Auszeichnungen und Doktortitel. Alles in allem sehr beeindruckend und einschüchternd für viele Menschen. Solche Personen müssen einfach immer RECHT haben, und auch ihren Mund oder Stift kann nur die Wahrheit kommen.

 

Aus den Kreisen der Tiervergewaltiger um ZETA und den Sodomie-Freunden Lahn, Retthofer oder Burger bekamen die Tierfreunde welche gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren waren oder sind immer wieder zu hören das diese INTOLLERANT, RASSISTEN und sogar NAZIS sind. Und das nur, weil diese KEINEN sexuellen Missbrauch in jeglicher Art an Kind und Tier tolerieren. Schon das zeigt den perversen Charakter der Sodomie-Freunde. Wir die Gegner der Sodomie sollen tolerant gegenüber dem sexuellen Missbrauch an Tieren sein, aber uns bringt man KEINE Toleranz entgegen, weil wir Gegner des sexuellen Missbrauches sind.

Auch verbindet die Sodomie-Freunde die Tatsache das man Gegner der Sodomie oder Personen welche aufgedeckte Tatsachen verbreiten mit aller Macht zum Schweigen bringen muss. Dabei bedienen sich die Perversen und kriminellen Sodomie-Freunde bevorzugt mit dem Gerichtlichen Werkzeug der "Einstweiligen Verfügung" welche man schnell und unbürokratisch erlangt Dank einiger überlasteter oder inkompetenter arbeitsfauler Richter.

Als Antragsteller einer Verfügung ist es nicht notwendig die Wahrheit zu sagen oder tatsächlich Opfer zu sein, ES IST WICHTIG GLAUBWÜRDIG LÜGEN UND FÄLSCHEN ZU KÖNNEN wie Karin Burger, Chris Jung, Martina Retthofer, Gabriele Lahn, Becker oder eines DOKTOR Lothar Riemenschneider. Teil agierten diese Perversen Gemeinschaftlich beim ausarbeiten der Verleumdungen und Hetzjagten gegen mich. Doch letztendlich sind die Lügengebäude der Abnormen Wegbereiter zusammengebrochen.

Die Sodomie-Freunde Martina Retthofer, Karin Burger und Lothar Riemenschneider verfassten mehrfach Briefe mit vorsätzlichen Verleumdungen meiner Person und schickten diese an Medien und Behörden. Jeder dieser Perversen setzte selbstverständlich seine Titel wie "Doktor", berühmter "Journalist" oder "Tierretter" dahinter. Macht ja guten Eindruck und unterstreicht die Glaubwürdigkeit.

Gegenseitig deklarierte man sich die eigenen Lügen und Fälschungen als Wahrheit und Realität. Die Abnormen Sodomie-Freunde Retthofer oder Burger publizierten diese dann in ausgiebigen Artikel die immer wieder die gleichen lügen beinhalteten. Sehr beliebt und ausgiebig benutzt war die Lüge der angeblichen über 30 Verurteilungen meiner Person wegen Angeblicher Verleumdung. Denn unter allen Umständen musste man ja meine Glaubwürdigkeit zerstören damit sich Kreise um Martina Retthofer, Karin Burger oder Lothar Riemenschneider weiter Abnorm und PERVERS betätigen zu können.

In den letzten Monaten kam es zu einigen Verhandlungen indem erstmals die TASACHEN um die angebliche Wahrheit dieser Sodomie-Freunde ermittelt wurde. Anfangen möchte ich heute mit dem Faschistoiden Sodomie-Freund Lothar Riemenschneider aus Berlin, Kurfürstenstraße. Jemand der tatsächlich so gebildet ist wie sich ein Lothar Riemenschneider ausgibt käme NIE auf die Idee eine Frau den Schädel einschlagen zu wollen nur um zu sehen ob das Gehirn spritzt.

Dies dann noch öffentlich im Kreise seiner Facebook-Perversen zu veröffentlichen um das feiern zu lassen. Wenn Lothar Riemenschneider Gegner der Sodomie beleidigen wollte benutze er Begriffe wie HITLER, FASCHIST, VERGASEN, GULAK, ERSCHLAGEN usw...

Und auch hier wieder öffentlich im Kreise der Facebook-Perversen oder einer Karin Burger und Martina Retthofer Plattform. Mittlerweile haben Gerichte und darunter auch ein Schöffengericht meine Aussage bestätigt das nicht nur Menschen die Tiere sexuell missbrauchen "Zoophilie" sind, sondern auch Menschen die aktiv Zoophilie verharmlosen, weg bereiten, fördern oder sich für Zoophilie (Sex mit Tieren) einsetzen.

Denn genau das war die PERVERSION einer Karin Burger, Martina Retthofer, Gabriele Lahn oder Lothar Riemenschneider usw.. Sie fühlten sich von mir beleidigt als Wegbereiter oder Sodomie-Freunde bezeichnet zu werden. Es ist eben so das wenn eine Martina Retthofer angeblich gegen Sodomie ist sich gezielt Tiervergewaltiger zum Referat holt und mit ihnen zusammenarbeitet. Es ist eben so das eine Gabriele Lahn eine Demo für Sex mit Tieren anführt aber nichts mit Sodomie zu tun hat. Das ist nun mal so wenn ein Becker jahrelang mit seinem Partner sich einen runter holt bei Tierpornos und diese dann verbreitet. Sich schriftlich bedankt um den Partner waren zu können welcher mittlerweile rechtskräftig wegen Tierpornographie verurteilt wurde.

Sie fühlen sich als Sodomie-Freunde und Wegbereiter benannt zu werden beleidigt und beantragen Verfügungen. Glauben so die Wahrheit verdrehen zu können. Es gab in der Vergangenheit Feuerwehrleute die Geisteskrank und kriminell waren. Sie selbst legten ein Feuer um es dann "melden" und "löschen" zu können. Wollten Anerkennung und sich wichtig fühlen. Diverse veröffentliche Nachrichten in den Medien bestätigen dies. Genau dieser Gattung gehört womöglich ein Lothar Riemenschneider an wie meine Recherchen ergaben welche ich damals veröffentlichte. Welche natürlich eine Einstweilige Verfügung gegen mich nach sich zog. Es ist richtig das Lothar Riemenschneider im KRONUS e.V. tätig war.

Doch musste er diesen verlassen. Nicht nur dass der Verein mit Riemenschneider vor Gericht ziehen musste, auch mehrere Eltern und Kinder meldeten nachweislich aktive handgreifliche Belästigungen des Lothar Riemenschneider an Kinder. Schnell bekommt man hier ein schlechtes Bauchgefühl. War das etwa alles organisiert pervers geplant sich so den Kindern zu nähern? Ich darf dann die Kinder an den Intimbereichen anfassen um zu zeigen das sich diese da eben nicht anfassen lassen dürfen?

Auch kamen schnell Zweifel bei mir auf das Lothar Riemenschneider tatsächlich berechtigt ist einen Doktor Titel zu tragen mit welchen er immer seine Lügen unterschrieb um den Anschein einer Wahrheit zu erwecken. Doch ergaben meine Recherchen auch hier, dass es alles nur Lug und Betrug ist um sich zu bereichern und die Perversen Neigungen ausleben zu können.

Selbstverständlich war es meine Pflicht die belegbaren Rechercheergebnisse zu veröffentlichen um die Bürger und Tierfreunde vor dem kriminellen vorgehen eines Lothar Riemenschneider zu waren. Vor allem darauf hinzuweisen das Riemenschneider NICHT berechtigt ist sich als Doktor auszugeben oder einen Doktor Titel zu tragen.

Denn all zu gerne schrieb Lothar Riemenschneider zusammen mit den Sodomie-Freunden Martina Retthofer und Karin Burger Medien an um dann seine Kompetenz als Doktor zu bekräftigen. Und auch das abnorme verhalten einer Martina Retthofer spricht für sich welche sich gerne mit diesem angeblichen Doktor schmückte. Bei den Veröffentlichungen meiner Tatsachen auf Animal-Pi zu Lothar Riemenschneider bezeichnete ich diesen zurecht als Hochstapler und Sodomie-Freund.

Was anderes als ein Hochstapler ist jemand der sich als Doktor ausgibt ohne jedoch ein Doktor zu sein? Es ist ein Hochstapler! Was ist jemand der öffentlich verbreitet das der Sex zwischen Mensch und Tier normal ist weil der Mensch ja auch ein Tier ist? Was ist jemand der Gegner der Sodomie als Hitler, Faschist und Abfall bezeichnet? Das ist ein Sodomie-Freund!

Wie es in den Perversen abnormen Kreisen um Karin Burger, Martina Retthofer, Chris Jung oder Gabriele Lahn üblich schrie man schnell LÜGE! Die perversen Facebook-Anhänger und Gästebuch-Sodomiten brüllten gemeinschaftlich auf als ihr Aushängebock und Scharlatan von mir entlarvt wurde. Gegenseitig versicherten diese Sodomie-Freunde das ich mal wieder Lügen und Verleumdungen verbreitet habe. Der arme DOKTOR Lothar Riemenschneider welcher so HART und schwer für seinen Doktor Titel gearbeitet hat.

Und Tatsächlich bekam ein Lothar Riemenschneider eine Verfügung gegen mich wegen angeblicher Verleumdung, weil es ja von mir erlogen ist zu behaupten, dass Riemenschneider ein Hochstapler sei, weil er kein Doktor hat. So ist das Recht in Deutschland. Man muss nur an Eides Statt versichern, dass man ein Doktor ist und sich dadurch beleidigt fühlt, wenn ich behaupte das man kein Doktor ist, und schon bekommt man eine Verfügung.

Ich schrieb das Gericht an das man mir ein Beweis vorlegen soll aus dem erkennbar ist das Lothar Riemenschneider einen Doktor-Titel erlangt hat. An Eides-Statt kann jeder erklären, gerade solche Perversen wie Burger, Lahn, Retthofer oder ein Riemenschneider.

Das Gericht antworte mit das man dafür nicht zuständig sei Unterlagen vorzulegen welche belegen das Lothar Riemenschneider ein Doktor ist. Meine Frage daraufhin wie man dann aber ohne einen solchen Beweis das Riemenschneider ein Doktor ist gegen mich eine Verfügung ausstellen kann, weil es Verleumdung ist wurde bis heute nicht beantwortet.

Wie einst in NAZI-Deutschland üblich bekam ich mehrmals in dem heutigen Rechtsstaat eine Verfügung um die Wahrheit zu verbieten. Ich teilte dem Gericht auch wie schon in anderen Fällen mit das ich die Nachweisliche Wahrheit NICHT löschen werde und wenn es sei muss für die Wahrheit auch ins Gefängnis gehe.

Und so kam es ja auch einige Male. Da dem Gericht es wohl gefallen hat das sich Lothar Riemenschneider Doktor nennt und es im Namen des Volkes auch egal war, erstatte ich Anzeige gegen Lothar Riemenschneider wegen Meineid, weil er unter Eid zum erlangen einer Einstweiligen Verfügung versichert hat ein Doktor zu sein, ohne jedoch diesen Titel tatsächlich tragen zu dürfen.

Des Weiteren zeigte ich Lothar Riemenschneider wegen unerlaubtes tragen von Titeln an, da er sich ja als Doktor ausgibt. (Bis heute verbreitet der Hochstapler Lothar Riemenschneider stellenweise online und schriftlich weiterhin ein Doktor zu sein. Dies zeigt die kriminelle Energie dieses Perversen.) Im Juni 2014 musste sich Lothar Riemenschneider bei der Polizei in Berlin zur Beschuldigtenvernehmung einfinden.

In dieser Vernehmung gestand Lothar Riemenschneider sich zu Unrecht als Doktor oder Rechtsanwalt ausgegeben zu haben. Anbei sehen Sie im Artikel eine Kopie des Vernehmungsprotokoll des Lothar Riemenschneider. In den Akten welche mir vorliegen ist auch zu ersehen das der Rechtsanwalt Forst welcher Lothar Riemenschneider vertritt einen Schriftwechsel mit der Behörde hatte und auch informiert wurde, dass sein Mandant Lothar Riemenschneider sich NICHT Doktor oder Rechtsanwalt nennen darf.

All das fand im Juni 2014 statt. Ich fasse zusammen: Kein Doktor bedeutet, dass er ein Hochstapler ist. Also habe ich Tatsachen verbreitet und keine Verleumdung. Jedoch zeigt die Tatsache das man im September 2014, also 2 Monate später einen Antrag stellt welcher Aussagt das Lothar Riemenschneider ein Doktor sei wie Pervers diese Kreise sind.

Der Antrag besagte das man mich in Erzwingungshaft stecken sollte, weil ich ja immer noch die Lüge auf Animal-Pi verbreite das Lothar Riemenschneider KEIN Doktor ist. Ich dies aber laut einstweiliger Verfügung tun muss. Und das obwohl der Hochstapler und sein Rechtsanwalt Forst Wochen zuvor bei der Polizei eingestehen muss das Riemenschneider ein Betrüger ist und sich als Doktor und Rechtsanwalt ausgibt.

Wie bei allen anderen Sodomie-Freunden welche glaubten mich mit Verfügungen zu Schweigen bringen zu können um ihre Gaunereien zu decken stellte ich auch hier den Antrag das entweder die Verfügung aufgehoben wird, oder Riemenschneider mich verklagen soll.

Denn die Sodomie-Freunde dachten, hoffte immer, dass mit einer Verfügung alles abgetan sei, ich zum Schweigen gebracht werden. Finanziell ruiniert keinen Anwalt mehr leisten kann um das Recht durchsetzen. So musste ich im Februar 2015 zum wiederholten Male ins Gefängnis, weil ich die Wahrheit und Tatsachen nicht löschen wollte. Obwohl mittlerweile feststand und der Hochstapler Lothar Riemenschneider gestand gelogen und betrogen zu haben hielt man vor Gericht das Lügengebäude weiter aufrecht. Vor wenigen Wochen am 23 Juli war der Auftakt der Riemenschneider Verhandlung.

Nun geht es nicht nur dem Sodomie-Freund und Hochstapler Lothar Riemenschneider an dem Kragen, sondern auch seinen Rechtsanwalt Forst. Dieser wird sich wegen Verfahrensbetrug verantworten müssen. Weiterhin wird sich die Anwaltskammer mit ihren Kollegen befassen.

Dieses wird auf weitere Anwälte der Perversen zukommen welche vor Dreistigkeit und Lüge strotzen wie zum Beispiel der Gabriele Lahn Rechtsanwalt. Obwohl Fotos, Zeugen und diverse Fakten belegen das der Anwalt wusste das Lahn zu den Sodomiten welche für Sex mit Tieren kämpfen versicherte dieser und Eid vor Gericht das seine Mandantin KEINE Kontakte zu Sodomiten oder Tierschänder hat. Das wundert bei diesem Rechtsanwalt in keinster Weise.

So ist bis heute nicht zu ihm durchgedrungen das Charity für Tiere laut Untersuchungen NICHT würdig ist Spendengelder zu erhalten laut Stiftung Warentest. Kein Wunder, alles Ableger von dem Millionen Spendenbetrugsverein Arsche2000.

Der Hochstapler und Betrüger Lothar Riemenschneider erklärte weiterhin aktuell sich nicht auf Facebook angemeldet zu haben. Alle Facebook-Konten seien gefälscht. Tatsächlich hat Lothar Riemenschneider einen Doktor Titel verdient. Doktor Lügenbaron Riemenschneider.   Der zweite Verhandlungstag zum Sodomie-Freund und Hochstapler Lothar Riemenschneider steht an und die Erwartungen sind hoch. Mal sehen welche Lügen diesmal vorgebracht werden.

 

 

 

    

nach oben              startseite