Animal Pi

Zoophile Drückerkolonnen Teil 3




 

Ein mittlerweile auch in der Öffentlichkeit bekannter Sodomit welcher nicht nur die Tiere bestialisch sexuell missbraucht sondern auch tötet hat wieder zugeschlagen. Einen Informanten von Animal-Pi welcher für die erste Verurteilung des Janis Bender verantwortlich ist als das Bundesweite Tierhaltungsverbot ausgesprochen wurde hatte die Rache des Janis Bender jetzt auch zu spüren bekommen.

Nicht nur das die Zwerghühner des Informanten und ehemaligen „Freundes“ von Janis Bender getötet wurden, und zusätzlich die Haut über den Kopf abgezogen wurde, wurde dessen Katze getötet und mit einem Drohbrief vor der Haustür abgelegt.
Animal-Pi hatte drüber berichtet: KLICK

Dieser Informant versorgte Animal-Pi mit Beweisvideos und Unterlagen mit welchen Strafanzeigen gestellt werden konnten. Vor wenigen Tagen gab es wieder einen Zwischenfall welcher vermuten lässt das auch hier wieder die Rache zugeschlagen hat.

Weitere Informanten welche Belastungsmaterial zu Janis Bender zu Verfügung gestellt hatten bekamen ungebetenen Besuch. Die Wohnungstür wurde aufgebrochen und Wertgegenstände bis hin zum Fernseher entwendet. Da zuvor Janis Bender die Zeugen bedroht hatte weil er wusste das diese Personen zu mir Kontakt gesucht hatten vor vielen Monaten weil sie zur Anzeige bringen wollten das Janis Bender in Linz am Rhein Hunde hält.

Das ist jetzt ein Jahr her. Parallelen nach Bremen sind zu erkennen, Einbruch usw.. im Freundeskreis des Janis Bender. Auch bei dem Zeugen und Informant aus Bremen wurde damals eingebrochen nach Drohungen des Janis Bender und diverse Wertgegenstände entwendet angefangen vom Handy und Kontaktdaten.

Seit einigen Tagen gibt es neue Informationen zu weiteren Sodomiten im Raum Linz am Rhein wonach diese regelmäßig Sodomie-Treffen in Linz und Umgebung abhalten. Es wundert nicht dass es sich hierbei auch um ein Sodomit handelt den Janis Bender noch aus der Bremer Zeit kennt, und mit verantwortlich ist das Janis Bender nach Linz am Rhein seinen Weg gefunden hat.

Von unserer Seite ist eine Öffentliche Aktion in Lenz in Vorbereitung bei welcher wir vor Ort auch Anzeige gegen Sodomiten einreichen werden welche noch nicht bekannt sind bei den Behörden. Auch werden wir den Antrag stellen beim Bürgermeister vorsprechen zu dürfen. Wir werden versuchen einen Gesprächstermin zu bekommen um uns nach diesem zu richten bei der Terminierung unserer Aktion.

Sie sehen also dass wir die Aktion sogar vorher veröffentlichen mit unseren Absichten, und es keinen Grund gibt von Seiten der Verantwortlichen ins Linz mit Gebühren zu drohen. Zumal es bei mir auch Sinnlos wäre, Animal-Pi kann man nicht drohen!

Seit wenigen Tagen weiß ich auch warum die Sodomie-Freunde seit Jahren versuchen teilweise mit Verleumdungen Einstweilige Verfügungen gegen Animal-Pi zu erlangen. Ich habe mich immer gefragt wie diese Sodomie-Freunde so dreist und frech sein können eine Verfügung zu beantragen obwohl sie zuvor und nachweislich auf das widerlichste beleidigten und verleumdeten.

Teilweise wurden von den Sodomie-Freunden nachweislich Unterlagen gefälscht oder Inhalte einfach komplett an den Haaren herbei gezogen zur Erlangung einer Einstweiligen Verfügung. Aus diesem Grund wurde Animal-Pi überarbeitet und bei der Wortwahl entschärft.

Ich möchte nur an die Manipulation einer Karin Burger oder Lothar Riemenschneider erinnern, und dann noch unter EID eine Eidesstat Erklärung abzugeben. Darum wurde auch schon gehandelt von Animal-Pi und Strafanträge gegen die ersten Sodomie-Freunde gestellt, weitere folgen.

Es geht den Sodomie-Freunden einfach nur darum um mit den Verfügungen dann die Medien zu erpressen sich nicht bei Berichterstattungen auf Animal-Pi zu berufen und anzugeben. Die Sodomie-Freunde werden sich jedoch noch wundern.

Schnell sind die Sodomie-Freunde zur Stelle und schreien los wie es damals schon bei der Radiosendung zum Tierbordell-Niedermohr war. Wie dilettantisch und ohne nachzudenken der Radiosender bedroht wurde, ist Beispiel der Sodomie-Freunde Vorgehensweise.

Der Radiosender-Betreiber fragte damals Karin Burger und ihre Sodomie-Freunde warum sie sich angesprochen fühlen, ihr Name wurde doch nicht genannt. Man fühlte sich eben angesprochen und getroffen.

Oder auch Chris Jung versuchte so die WDR Reportage „Viel Rasse, wenig Klasse“ verbieten zu lassen weil der WDR zu mir verlinkte weil Antonio Kopp und ich die Recherchen und Unterlagen zum Fall des English-Bulldog und den gefälschten Zuchtunterlagen übergeben hatten. Auf Grund der Arbeit von Antonio Kopp und mir konnte der damalige „ACEB“ aus dem VDH ausgeschlossen werden. Eine Bulldogge wird „ARTGERECHT“ masturbiert! Eine sexuelle Handlung am Tier um einen Vertreter einer Rasse zu vermehren der sich selbst nicht mehr von alleine fortpflanzen kann.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Dies kann und wird Animal-Pi weiterhin nie GUT heißen und weiterhin verurteilen! Für mich ich das auch schon „Vergewaltigung“! Eine Vergewaltigung an der Rasse des Englisch Bulldog! Zumal es in Deutschland sehr viele agile und sportliche Englische Bulldoggen gibt die sich auch auf natürliche Weise vermehren können! KLICK

Kommen wir nochmals kurz zu dem möglichen Rache-Einbruch bei einem Animal-Pi Zeugen und Informanten. Diesbezüglich hatte ich heute einige Gespräche weil auch ein Nachrichten-Magazin diesen Vorfall in einer gerade produzierten Reportage einbauen wird.

Wehrend des Gesprächs kam wie schon so oft die Frage an mich, was ich glaube zu was Sodomiten fähig sind, dessen Wegbereiter –Sodomie-Freunde fähig sind. Was Sodomie-Freunde machen an Fälschungen, Meineid und vorsätzlichen Falschaussagen hatte ich ja schon erwähnt.

Die ganz EXTREMEN Sodomiten achten weder das Leben der Tiere, noch das Leben ihrer Mitmenschen.

Um ihre Gewalt ausüben zu können vergreifen diese sich an wehrlose Tiere oder Kinder, weil sie eben genau wissen dass diese sich meist nicht widersetzen oder wehren können. Fragen Sie sich doch mal selbst was in einem Menschen vorgehen muss wenn er Tiere foltert und dieses dann noch mit der Video-Kamera aufnimmt.

Jeder kennt noch das VIDEO indem eine bekannte Person einen Jack Russel so sehr mit der Faust mehrmals ins Gesicht schlug bis ein Zahn ausgebrochen war. Bis eine tiefe Verletzung am Auge auftrat und weitere am Kopf des Tieres. Wir behalten den Fall im Auge und werden genau hinschauen welche Strafe vom Gericht ausgesprochen wird.

Ich habe auch lange überlegt ob ich ihnen ein Video von Janis Bender zeigen soll oder nicht. Ich zeige es ihnen damit sie sehen das Sodomie fast immer in Gewalt endet, weil der Kick des „Einvernehmlichen SEX“ nicht mehr reicht.

Ich sage dazu Vergewaltigung, jedoch die Sodomie-Freunde verharmlosen diese Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch als „Einvernehmlichen SEX“!

Der Rechtsstaat als Existenzbedrohung: Seit Jahren werde ich in den Ruin getrieben von Sodomie-Freunde welche auf Einvernehmlichen SEX mit Tieren bestehen und eine Klageflut gegen mich betreiben.

Neben diverser Erzwingung-Einzelhaft welche den Zweck hatten mich zu brechen ist auch die finanzielle Bestrafung. Der finanzielle Ruin beläuft sich mittlerweile auf die 100.000 € zu, und eine Ende ist nicht abzusehen.

EIN SODOMIT DAGEGEN WELCHER EIN TIER BESTIALISCH VERGEWALTIGT WIRD MIT WENIGEN 100 € IM GEGENZUG BESTRAFT ! Anbei sehen sie wer mir Carsten Thierfelder diese Wortwahl beigebracht hat. pdf download.

Bitte beachten Sie den Warnhinweis am Anfang des Sodomie-Video ! Schauen Sie sich keines dieser Videos an wenn Sie schwache Nerven haben, obwohl man nur mit solchen Bildern die Bevölkerung wach rütteln kann! Janis Bender filmte sich selbst, Sodomie mitten in Deutschland, unter Ihnen!

Bis heute geht Janis Bender seine sexuellen Verlangen Tiere sexuell zu missbrauchen nach, neben einer möglichen Tätigkeit als BTM Dealer in Linz

 

 

Bitte beachten Sie den Warnhinweis am Anfang des Sodomie-Video !

 

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Weiteres Video von Janis Bender welches ich jedoch unkenntlich machen musste wegen den grausamen Fotos, Der Ton wird ihnen schon beweisen wie das Tier leidet.

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Auch NICHT Sodomie-Menschen foltern Tiere in Deutschland. Erst vor wenigen Wochen wurde ein Hunde brutal zusammen geschlagen,

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Auch in diesem Video sehen Sie zu was Menschen fähig sind. Ein Welpe wird gefoltert nur um Spaß zu haben.

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Beispiel-Video zu was vereinzelt Richter und Staatsanwälte fähig sind welchen eigentlich den Sexuellen Missbrauch bekämpfen sollen in Deutschland !

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

 

    

nach oben              startseite